Über mich

Hi, Name ist Bettina Müller und ich liebe das Nähen!

Schon als Kind habe ich mit Begeisterung gebastelt und Handarbeiten gemacht. Die Liebe zum Nähen, Stricken und Sticken ist mir bis heute geblieben. Nicht im Traum hätte ich mir vorgestellt, eines Tages mit einem Nähblog meinen Lebensunterhalt zu verdienen.

In meiner Schule gab es damals noch das Fach Handarbeiten, und es war selbstverständlich mein Lieblingsfach. Leider sind wir aber über Kissenbezüge und ein Nadeletui nicht hinausgekommen, das selbstverständlich mit der Hand genäht wurde. Stattdessen haben wir geknüpft und uns in Makramee geübt.

Meinen ersten richtigen Nähkurs hatte ich mit 17. Seit dem hat mich das Nähen nicht mehr losgelassen. Zum Nähkurs schenkten mir meine Eltern endlich eine eigene Nähmaschine und dann ging es richtig los. Das erste Kleidungsstück im Kurs war eine flaschengrüne Hose mit Schlag, die fürchterlich gekratzt hat. Aber das war mir egal, ich war einfach nur stolz.

In meiner ersten Wohnung bekam meine Nähmaschine dann einen festen Platz, und ich konnte so richtig mit meinem Hobby Nähen loslegen. Egal ob Etuikleider, Hosen für meinen damaligen Freund, einfache Shirts oder Röcke, ich habe einfach alles genäht was ging. Das Nähen von Kleidung war und ist mein Steckenpferd.

Beruflich habe ich damals den Weg in die IT eingeschlagen und anfangs als Webdesignerin und Datenbank-Administratorin gearbeitet. Mit dem Internet-Boom bekam ich die Chance Erfahrungen in der Projektleitung zu sammeln und leitete mit 27 mein erstes eigenes Projekt für einen internationalen Online-Shop. Vor meiner Selbständigkeit war ich 10 Jahre bei einem niedersächsischen Autobauer in Wolfsburg.

Mit meinem Blog Nähtalente habe ich 2017 angefangen und eine Schnittmuster-Datenbank für kostenlose Schnittmuster und Freebooks aufgebaut. Nach der Anfangszeit kamen Tutorials und Nähanleitungen zum Nähen lernen und eigene Schnittmuster hinzu. Dabei entdecke ich, wie viel Spaß es mir macht, mein Nähwissen weiterzugeben.

Nebenbei arbeitete ich bei einem Nähmaschinenhändler im Verkauf, baute den Online-Shop aus und kümmerte mich um Social Media. Besonders die Kundenberatung beim Kauf einer Nähmaschine fand ich spannend und ich habe ich mir viel Wissen über Nähmaschinen, Cover- und Overlock und Stickmaschinen angeeignet.

Meine selber entworfenen Schnittmuster findest Du in meinem Shop. Dazu findest Du alle meine Freebooks für Unterwäsche, Oberteile und mehr in den Freebooks & Downloads.

Meinen eigenen Kleidungsstil würde ich als sportlich beschreiben. Da ich mit 1,56 m sehr klein bin, passt mir Kleidung von der Stange meistens nicht. Durch das Nähen habe ich die Möglichkeit, meinen Look selber zu bestimmen. Mir ist wichtig, dass meine Kleidung passt. Zu lange Ärmel, verschobene Taillen und andere Passformfehler sind mir ein Graus.

Über die Jahre hat sich der Inhalt meines Kleiderschrankes erstaunlich entwickelt. Heute trage ich täglich mindestens zwei selber genähte Lieblingsstücke. Mein Stil ist sicherlich nicht ausgefallen, aber das ist auch nicht mein Ziel. Mein Fokus liegt auf bequemer und alltagstauglicher Mode.

In den vergangenen Jahren habe ich viel ausprobiert. Etliche Nähprojekte sind nach dem Nähen direkt in der Tonne gelandet, weil sie einfach nicht tragbar waren. So lernt man mit jedem Nähprojekt dazu. Ich denke, Du wirst das kennen.

Mit meinem Mann Thorsten und unserem Dackel Toni leben wir Hannover. Unseren Urlaub verbringen wir am liebsten an der dänischen Nordsee. Ich liebe das raue Klima mit Wind und Wellen, die außergewöhnliche Natur, lange Fahrradtouren und die Ruhe. Wer einmal Dänemark im Winter erlebt hat, kommt immer wieder.

Für Fragen und Anregungen freue mich auf deine Nachrichten über das Kontaktformular.