Werbung

Das Zubehör-Set für die Coverstitch von baby lock im Test

Werbung
4.6
(38)

Heute teste ich das Zubehör-Set für die baby lock Covermaschinen mit meiner Euphoria. Lohnt es sich zu kaufen? Oder spart man besser sein Geld? Ob man dieses Set wirklich braucht und was man damit machen kann, erfährst du im folgenden Beitrag.

Vor gut einer Woche habe ich mir nach langer Überlegung eine neue Coverstichmaschine zugelegt. Ich hatte schon länger ein Auge auf die baby lock BLCS geworfen, aber nach dem dann die baby lock Euphoria das erste Mal genäht hatte, stand mein Entschluss fest. Ich brauche unbedingt eine Euphoria. Noch besseres Licht und deutlich mehr Platz beim covern sind durch Nichts zu ersetzen.

Mit der Bernina L220 habe vorher 4 Jahre gecovert und war eigentlich ganz zufrieden. T-Shirt-Säume und Halsausschnitte hat sie gut genäht und ich hatte keine Fehlstiche. Mit dem covern von Gummibändern und dem Schrägbandeinfasser war ich absolut nicht zufrieden.

Saum mit Coverlock nähen

Nach etlichen Fehlversuchen des Schrägbandeinfassers von Bernina an der Nähmaschine und Cover brauchte ich dringend Ersatz. Den Schrägbandeinfasser von Bernina kann man sowohl an der Nähmaschine als auch an der Cover verwenden. Das funktioniert meiner Meinung nach aber leider mehr schlecht als recht und es macht keinen Unterschied, ob man Jersey oder Webware damit nähen will.

Ich weiß nicht wie oft ich mir vorgenommen einfach weiter zu üben bis ich den Bogen raus habe. Das ha aber auch nicht funktioniert. Ich war wirklich gefrustet.

Nach nun über einem Jahr und etlichen Fehlversuchen an beiden Maschinen hatte ich wirklich die Nase voll. Was mich dabei besonders ärgert, ist der doch hohe Preis den man für den Einfasser und den Adapter bezahlt. Zusätzlich braucht man noch einen besonderen Fuß für den Bandeinfasser an der Nähmaschine. Würde er funktionieren würde ich mich daran nicht stören, aber so ist das für mich ein absolutes Unding. Das Zubehör von Bernina finde ich teilweise überteuert.

Vor zwei Jahren hatte ich das Glück an einer zweitägigen Schulung bei baby lock teilzunehmen. Ich konnte alle Maschine und auch das Zubehör auszuprobieren. Das war wirklich ein Traum. Die Schulungsleiterin hatte tolle Beispiele mitgebracht, wie sich verschiedenen Dinge verarbeiten lassen.

Die Schrägbandeinfassser waren für mich eine echte Erleuchtung! Schrägband eingelegt, den Halsausschnitt angelegt und einfach losgecovert. Die Einfassung war perfekt! Kein Verrutschen des Ausschnittes und der Jerseystreifen wurde vom Einfasser absolut präzise gefaltet. Noch nie hatte ich so einen schönen Halsausschnitt.

Egal welches Zubehör ich damals ausprobiert habe, es hat einfach alles funktioniert. Das fand ich wirklich unglaublich. Sicherlich ist baby lock nicht günstig, aber bei der guten Qualität in meinen Augen diesen Preis auch wert.

Zubehörset Babylock Coverstitch Coverlock

Was enthält das Set?

Mit meiner neuen Euphoria habe ich das Zubehör-Set für Coverstichmaschinen ausprobiert. Es ist mir von meinem Händler Nähmaschinen Scherf zur Verfügung gestellt worden. Mehr über das Set kann man im Shop bei Scherf nachlesen: Zubehör Set Coverstitch.

Füße und Zubehör habe ich zur Probe ausprobiert, um zu sehen, was ich davon unbedingt brauche. Im Karton des Sets sind Biesenfuß, Doppelfaltschrägbinder, Gürtelschlaufenfalter, Einzelumschlager und Gerader Säumer enthalten:

Zubehörset Babylock Coverlock
  • Doppelfaltschrägbinder mit Führungsrechen
    Eingang 36 mm, Ausgang 10 mm
    Artikelnummer: D13-4-10E
  • Gürtelschlaufenfalter 3/4″
    Artikelnummer: B0421S12A
  • Einzelumschlager 5/8″
    Artikelnummer: B0421S08A
  • Gerader Säumer 1/2″
    Artikelnummer: B0421S06A
  • Biesenfuß
    Artikelnummer: B5002-06B-C-E

Im Deckel des Kartons ist eine Übersicht abgedruckt, die einen kleinen Überblick über die Funktion des jeweilgen Zubehörs bietet.

Zubehörset Babylock Coverstitch

Besonders gut finde ich, dass alle Anleitungen für das Zubehör in gedruckter Form im Karton enthalten sind. So muss man nicht erst googeln und suchen, wie man das Zubehör anwenden kann.

Zubehörset Babylock Coverstitch Anleitungen
Werbung

Das Zubehör-Set von Babylock für Coverstich und Coverlock im Test

05 Babylock Biesenfuß

Biesenfuß

Der Biesenfuß von baby lock kommt mit zwei verschiedenen Führungen daher, so kann man die Biesen mit oder ohne Einlauffaden nähen.

06 Babylock Biesenfuß Anleitung

Die kurze und knappe Anleitung zeigt mit kurzen Worten und zwei Bildern, wie die unterschiedlichen Führungen angebracht werden und wie die Biesen entstehen.

21 Babylock Biesenfuß Fuehrung B Montage

Die Führung A oder B wird bei offener Klappe vor die Stichplatte geschoben. Sobald die Klappe geschlossen ist, sitzt die Führung fest und wird durch die Klappe gehalten. Ist der Fuß an der Maschine montiert, kann es mit den ersten Biesen losgehen.

Die Biesen-Naht wird mit zwei Nadeln genäht. Deshalb werden an den Nadelplätzen C2 und C3 die Nadeln für die Biesen eingesetzt.

11 Babylock Biesenfuß Fuehrung A naehen

Ohne weitere Vorbereitung kann man direkt mit dem Nähen der Biesen beginnen. Die Führung sorgt für eine ausreichend große Biese.

12 Babylock Biesenfuß erhabene Biese

Man sieht deutlich die plastische Biese, die beim Nähen entsteht.

20 Babylock Biesenfuß Fuehrung B mit Faden

Als Nächstes teste ich die Biesenführung mit einem Einlauffaden. Auch hier wird die Führung wieder an die Coverstitch angebracht und mit dem Biesenfuß genäht.

22 Babylock Biesenfuß Fuehrung B Einlaufaden

Durch die Führung lässt sich der Faden leicht einfädeln und bietet ausreichend Durchlass für dickere Fäden. Wie vorher wird wieder mit den Nadeln C2 und C3 genäht.

23 Babylock Biesenfuß drei Fäden

Auch 4 Fäden kann man problemlos durch die Führung einfädeln.

23 baby lock Biesenfuß Fäden übernähen
Werbung

Durch das Nähen wird der Einlauffaden auf der Rückseite durch den Unterfaden gesichert.

22 Babylock Biesenfuß Fuehrung B Kederschnur Ansicht hinten

Auf der Rückseite des Stoffes sieht man den deutlichen Unterschied der genähten Biesen.

13 Rückseite Biesenfuß naehen Babylock

Ich finde die erhabeneren Biesen der Führung A ohne Faden deutlich besser gelungen als mit einem Einlauffaden. Eventuell liegt es aber auch daran, dass ich keinen dicken und stabilen Faden für zum Testen hatte.

Gürtelschlaufenfalter

baby lock Gürtelschlaufenfalter

Den Gürtelschlaufenfalter hatte ich bisher noch nicht auf meinem persönlichen Näh-Radar. Mal sehen, ob sich das nach Nähen ändert. Momentan sehe ich bei mir wenig Bedarf für Gürtelschlaufen, aber das kann sich ja noch ändern. Man kann ihm bestimmt super für Träger bei Tops verwenden.

Die passenden Stoffstreifen schneidet man einfach mit dem Rollschneider und Patchworklineal auf die richtige Größe.

Den Gürtelschlaufenfalter gibt es in zwei verschiedenen Breiten:

  • 3/4“ = Eingang – 19,05 mm | Ausgang 13 mm
  • 1 1/2“ = Eingang – 38,1 mm | Ausgang 18 mm
anbringen Gürtelschlaufenfalter

Angebracht wird er wieder mit den beiden dicken Schrauben aus dem Zubehör und ist in 1 Minute einsatzbereit.

Anleitung Gürtelschlaufenfalter baby lock

Genäht wird mit den Nadel C1 und C3 für 2 Nadelfäden oder mit allen 3 Nadeln der Cover je nach belieben..

Webware Gürtelschlaufenfalter baby lock

Den Stoffstreifen einfach in den Gürtelschlaufenfalter einfädeln und bis unter den Fuß schieben. Dabei wird der Stoff nach unten gefaltet und man kann sofort die Gürtelschlaufe nähen.

Jersey eingefädelt in Gürtelschlaufenfalter baby lock

Der Einsatz klappt sowohl mit Jersey als auch mit Webware. Bei beiden Stoffen erhält man das gleiche gute Ergebnis.

Jersey nähen mit Gürtelschlaufenfalter baby lock

Auf der Rückseite kann man deutlich erkennen, dass die Stoffkanten vom Coverstich überdeckt sind.

Gerader Säumer

baby lock gerader Säumer

Auch den geraden Säumer von baby lock gibt es in zwei Größen:

  • 1/2“ = 12,7 mm
  • 1/4“ = 6,35 mm
baby lock Anleitung gerader Säumer

Man kann ihn entweder mit 1, 2 oder 3 Nadeln nähen, je nachdem wie man den Sam gestalten will.

baby lock Stoff einlegen gerader Säumer

Der Saum wird dabei zweimal eingeschlagen und vor dem Nähen durch Vorrichtung geführt.

Ich kann mir sehr gut vorstellen ihn für leichte Stoffe einzusetzen, und damit schnell einen Sommerrock zu säumen. Besonders die schmale Ausführung sollte dafür perfekt funktionieren.

Jersey nähen mit baby lock gerader Säumer

Auch mit Jersey kommt der gerade Säumer sehr gut zurecht.

Jersey baby lock gerader Säumer

Da ich mit den Nadeln C1 und C3 genäht habe, liegt die Falzkante direkt unter dem Unterfaden. Das macht einen sehr schönen und sauberen Abschluß.

nähen mit baby lock gerader Säumer

Ich denke, es lohnt sich, den geraden Säumer auch an T-Shirts auszuprobieren. Damit kann man ratzfatz einen schönen Saum ohne Abmessen und Anzeichnen nähen.

Einzelumschlager

baby lock Einzelumschlager Webware nähen

Bis jetzt bin ich vom Zubehör in der Box begeistert, nur mit dem Einzelumschlager habe ich so meine Schwierigkeiten.

baby lock Einzelumschlager

Auch ihn gibt es wieder in verschiedenen Größen bzw. Umschlagsbreite von

  • 5/8“ = 15,875 mm
  • 1“ = 25,4 mm
  • 1/4“ = 6,35 mm
Stoff gebügelt baby lock Einzelumschlager

Der klassische Einsatz ist typische Covern von Shirts mit eingeschlagenem Saum.

Irgendwie hatte ich mir vorgestellt, dass man ohne vorheriges Bügel damit einfach einen Saum nähen kann. Aber das haut irgendwie bei mir nicht so richtig hin. Der Abstand bzw. der eingeschlagene Saum wird nicht richtig gleichmäßig.

Bei mir klappt das Nähen nur mit vorherigem Bügeln. Aber wozu brauche ich dann eine Einzelumschlager? Zur Führung des Stoffes brauche ich ihn nicht, denn auch ohne die zusätzliche Hilfe werden meine Säume mit der Euphoria perfekt. Eventuell ist sie eine gute Hilfe für Nähanfänger mit der Cover.

Nähprobe baby lock Einzelumschlager

Der Einzelumschlager näht einen hübschen Saum in Webware oder Jerseystoffen aber bringt für mich keinen Mehrwert.

Doppelfaltschrägbinder mit Führungsrechen

baby lock Doppelfaltschrägbinder

Bei dem Namen muss ich immer innerlich lachen, aber ich liebe ihn! Der Einfasser ist für mich das absolut wichtigste Zubehör für die Coverlock. Wer einmal damit genäht hat, wird nie vergessen, wie leicht sich damit Jersey und Webware einfassen lässt. Nie gab es einen schöneren Halsausschnitt am Shirt als mit dem Bandeinfasser.

Besonders wichtig ist dabei der Führungsrechen, der für den guten und glatten Transport des Stoffstreifens sorgt. Dadurch wird er richtig gut in den Einfasser eingefädelt und der Stoff bekommt den Falz an der richtigen Stelle.

baby lock Doppelfaltschrägbinder Anleitung

Auch den Doppelfaltschrägbinder gibt es in verschiedenen Größen, damit man für alle Anwendungsfälle gewappnet ist.

Verfügbare Größen:

  • Eingang 30 mm – Ausgang 8 mm
  • Eingang 36 mm – Ausgang 10 mm
  • Eingang 42 mm – Ausgang 12 mm
  • Eingang 48 mm – Ausgang 15 mm

Ich verwende am liebsten den Schrägbinder mit dem Ausgang von 10 mm, weil er so perfekt zu Halsausschnitten passt und man damit sehr gut Dessous einfassen kann.

baby lock Doppelfaltschrägbinder einstellen

Hat man den Doppelfaltschrägbinder an der Maschine montiert, muss man ihn nur noch richtig einstellen. Am besten gelingt es, wenn der Ausgang 1 – 2 mm links vor der linken Nadel steht.

Im Bild oben kann man sehr gut sehen, dass der Einfasser noch weiter nach links ausgerichtet werden muss. Der Abstand des Einfassbandes ist noch zu weit von der linken Nadel entfernt.

Bandeinfasser baby lock ausrichten

Schrauben lösen und den Einfasser ein wenig nach links schieben, dann sitzt er perfekt vor dem Nähfuß an der Cover.

baby lock Doppelfaltschrägbinder Jerseystreifen

Zum Nähen wird der Stoff direkt bis zum Falz in den Doppelfaltschrägbinder eingelegt. Mit einer Stecknadel ziehe ich den Stoff ein wenig unter das Nähfüßchen, damit er gleich zu Beginn gut erfasst wird.

baby lock Doppelfaltschrägbinder einfassen

Während des Nähens sollte man immer darauf achten, dass der Stoff gut durch den Führungsrechen gleitet. Wenn es ein Problem gibt, liegt es nur daran, dass das Schrägband schief im Führungsrechen liegt.

Ergebnis baby lock Doppelfaltschrägbinder Jersey einfassen

Die Einfassungen sind wirklich ein Traum. Ob von oben der unten wird der Saum sehr gleichmäßig genäht.

Dessous einfassen mit baby lock Doppelfaltschrägbinder

Auch bei Dessous kann man damit hervorragende Einfassungen zaubern und Slips ohne Gummiband nähen.

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Stimmenzahl: 38

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht nützlich war!

Welche Information fehlt Dir? Was hat Dir missfallen?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Bettina Müller

Bettina Müller

Bettina eine leidenschaftliche Schneiderin aus Hannover und Gründerin von Nähtalente!

Nähtalente steht für Lieblingsschnitte zum Selbermachen und Nähen lernen. Du bekommst die besten Tipps für tolle Kleidung zum Nähen, Schnittmuster an deine Maße anzupassen und neue Nähtechniken zu erlernen.

Nähen macht nicht nur glücklich, sondern ist auch ein nachhaltiges Hobby. Fühl dich wohl und nähe deine Kleidung einfach selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert