Babynest Nähkurs Teil 11 – Quilten und Zugband einziehen

Babynest Nähkurs Teil 11 – Quilten und Zugband einziehen


In den folgenden Schritten wird das Babynest fertiggestellt, so dass wir im letzten Schritt das Babynest füllen können. Wir schließen die Wendeöffnung, Quilten den Babynest-Boden und ziehen das Zugband zum Regulieren der Größe ein.

Ecken steppen

Babynest auf links drehen. Die Ecken jeweils rechts und links neben der Wendeöffnung bis zum Beginn der Füllöffnung nähen. Ecken bis kurz vor die Naht einschneiden.

Babynest Ecken nähen

Nestchen wenden

Babynest wieder auf rechts wenden. Die Wendeöffnung und die Füllöffnungen rechts und links an den Schenkeln des Nestes sind offen.

Babynest nähen - auf rechts wenden

Wendeöffnung schließen

Die 1cm Nahtzugabe der Wendeöffnung nach innen legen und offene Kanten aufeinander stecken. Mit Nähmaschine oder ein paar Handstichen die Öffnung schließen.

Babynest Wendeöffnung schließen

Babynest Mittelteil quilten

Ist die Wendeöffnung geschlossen, wird der Babynestboden gequiltet.

Für einen schönen Effekt und zur Sicherung des Volumenvlieses wird der Mittelteil des Babynestes gequiltet. Hierzu die Stepplinien mit Geradstich und Stichlänge 3 nähen.

Das Babynest auf einem Tisch ausbreiten und sorgfältig glatt streichen. Mit Stecknadeln die Ober- und Unterseite aufeinander stecken. Die vorbereiteten Stepplinien (wie auf Seite 13 der Nähanleitung oder im Teil 8 des Sew Along beschrieben) werden durch alle Stofflagen und das Volumenvlies gesteppt.

Sind alle Linien genäht, treten die Nahtlinien durch das Volumenvlies deutlich hervor.

Babynest nähen - Boden quilten

Zugband in den Tunnel einziehen

Das Zugband unbedingt vor dem Füllen in den Tunnelzug einziehen. Hierzu eine Sicherheitsnadel in das Zugband einstechen und Stück für Stück durch den Tunnel führen.

Wenn das Zugband zu lang erscheint, die Überlänge noch nicht abschneiden! Erst mit dem fertigen Babynest und eingelegter Matratze sollte man die benötigte Länge bestimmen.

Während des Füllen ist eine längeres Zugband besser, da es nicht herausrutscht.

Babynest nähen - Kordel einziehen

Babynest Bügeln

Wenn der Stoff durch die vielen Arbeitsschritte zerknittert ist, kann man ihn vor dem Füllen bügeln. Bügeleisen nicht zu heiss einstellen, um das empfindliche Volumenvlies zu schonen.

… weiter zum Teil 11 des Sew Alongs: Babynest – Füllen und Polstern

Mach mit beim Babynest Sew Along bei Nähtalente:

Alle Infos findest du hier: Babynest Sew Along

Babynest nähen mit Nähkurs

Bettina

Hallo! Ich bin Bettina, Hobbyschneiderin und liebe Schnittmuster, Stoffe und Nähmaschinen. Hier in meinem Magazin findest Du viele kostenlose Schnittmuster, Nähtips und eine tolle Gemeinschaft rund um unser liebstes Hobby. Viel Spass auf meiner Seite und gutes Gelingen für das nächste Projekt!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb