Kuscheliges Babynest nähen – gratis Online-Nähkurs

Willst Du lernen, wie Du ein eigenes Babynest nähst? Dann bist Du hier genau richtig. Im Online-Nähkurs erfährst Du alles über ein schwedisches Babynest. Ich bringe Dir bei, was Du wissen musst, um ein zauberhaftes Nestchen zu nähen. Heute startet der Online-Nähkurs für Hobbyschneider/innen!

Lerne das Schnittmuster kennen und erfahre welches Material und welche Nähzutaten Du brauchst. Sind alle Dinge zusammengestellt, geht es mit dem Online-Nähkurs los. Keine Angst – mit meiner Hilfe lernen selbst Anfänger, wie einfach es ist ein Nest zu zaubern.

Im Nähkurs werden wir uns Schritt für Schritt durch alle Arbeitsschritte kämpfen und das Nestchen gemeinsam nähen.  Ich freue mich, wenn du das Babynest und deine Fortschritte über Social Media zeigst und den Hashtag: #naehtalente benutzt. Dann können wir uns untereinander besser vernetzen.

Babynest nähen mit Schnittmuster PDF

Das Babynest ist ein kuscheliges und kleines weiches Bett, das für einen ruhigen Schlaf sorgt. Angelehnt an die Enge im Mutterleib, spendet es dem Baby Sicherheit und es kommt sanft zur Ruhe. Eine gepolsterte Umrandung sorgt für eine sanfte Begrenzung. Mit dem Zugband kann es individuell auf die Größe des Babys eingestellt werden.

Das Babynest wurde entwickelt, um Neugeborene bei ihrem Lebensanfang zu unterstützen. Ursprünglich wurde es auf Frühchenstationen eingesetzt, um für Geborgenheit zu sorgen. Es schafft eine wohlige Atmosphäre, wenn die Mutter nicht in der Nähe ist.

Ein Nestchen ist für die Zeit direkt nach der Geburt des Babys gedacht. Hier findet es ein sicheres Plätzchen und kann bis zum Alter von ca. 6 -9 Monaten darin schlafen.

Babynest Sew Along

Der Sew Along besteht aus vielen kleinen Bausteinen. Nach und stelle ich Dir vor, wie du dieses zauberhafte Nestchen für dein Baby selber nähen kannst.

Im Kurs stelle ich das Schnittmuster vor und zeige wie es gedruckt und zusammengesetzt wird. Anschließend besprechen wir das Material und schneiden gemeinsam zu. Ist alles vorbereitet, wird genäht. Im Handumdrehen schaffen das auch neue Hobbyschneider/innen.

Aber keine Angst! Es ist keine spezielle Nähmaschine, Material oder besondere Kenntnisse erforderlich. Selbst Anfänger werden mit der Nähanleitung mühelos ein eigenes Nestchen nähen können.

Das Schnittmuster

Das Schnittmuster für das zauberhafte Babynest kannst Du in meinem Shop erwerben. Es ist ein PDF-Schnittmuster zum Drucken auf DIN A4.

Babynest selber nähen mit Schnittmuster

Der Sew Along besteht aus folgenden Teilen:

  1. Was ist ein Babynest?
  2. Wie nähe ich ein Babynest?
  3. Lerne alle Details des Schnittmuster kennen
  4. Schnittmuster: Drucken und zusammensetzen
  5. Material und Zubehör: Was brauche ich?
  6. Material zuschneiden
  7. Handgriff aus Leder oder Stoff nähen
  8. Rückseite (Boden) vorbereiten
  9. Tunnelzug nähen & Schrägband selber machen
  10. Boden quilten & Zugband einziehen
  11. Polstern & Füllen
  12. Matratze & Bezug nähen

Bei Fragen kannst du mir jederzeit eine Nachricht über das Kontaktformular senden.

Standardbild
Bettina Müller
Ich bin Bettina. Hobbyschneiderin. Bloggerin. Schnitt-Designer, Social Media Stratege und Dackelfreundin. Lerne ganz einfach nähen mit Anleitungen, genialen kostenlosen Schnittmustern und einer Menge Tutorials.

6 Kommentare

  1. Hallo,
    Ich stoße gerade auf ein paar Fragen bezüglich der Schaumstoffmatratze. Wo hast du das Material dazu besorgt? Und sind 4 cm Dicke wirklich richtig? Das kommt mir irgendwie so viel vor.
    In Stoffläden habe ich nichts gefunden, aber diese hier ist ja laut Ökotex auch schadstoffgeprüft… würde sowas gehen?
    https://www.hornbach.de/shop/Schaumstoffplatte-Softpur-200x45x2-cm/3838957/artikel.html

    Viele Grüße
    Julia

  2. Hallo, ich bin über Pinterest auf das Schnittmuster von dem Babynestchen gestolpert. Dieses gefällt mir auch super. Ich habe mich oben im Menü über „Gratis Schnittmuster“ durchgeklickt, lande aber dennoch immer wieder im Shop um das Schnittmuster zu kaufen, obwohl es bei den gratis Mustern eingestuft wurde.
    Handelt es sich hierbei um einen Fehler oder kann man das Schnittmuster tatsächlich gratis bekommen? Ich würde mich total freuen 🙂

    Liebe Grüße,
    Vivian

    • Hallo Vivian,

      das Schnittmuster für das Babynest ist nicht gratis, der ausführliche Babynest-Sew-Along aber schon 😉 In die Entwicklung eines Schnittmusters fließen viel Zeit, Arbeit und Material, deshalb biete ich es nicht kostenlos an.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  3. HALLO
    Kann man das vlies nicht auch schon auf 1teil(im innentei U- form) AUFNÄHEN UND DANN weiter machen?

    • Hallo Beate,

      der Boden des Babynestes wir nach dem Aufbügeln und Nähen gequiltet – das bringt Stabilität. Du kannst aber gerne diesen Arbeitsschritt weglassen und bügelst nur das Vlies auf.

      Liebe Grüße,
      Bettina

Schreibe einen Kommentar