Werbung

Bezugsquellen: Stoffe und Kurzwaren für Dessous und Bademode

Werbung
4.8
(8)

Aus welchen Stoffen näht man Unterwäsche und Dessous?

Für einfache Slips aus Baumwolljersey finden wir in einem Stoffladen alle Zutaten wie z. B. Falzgummis oder einfaches Wäschegummi. Bist du auf der Suche nach Mikrofaser oder hübschen ausgefallen Spitzen mit Bogenkante, kann ich dir Shops empfehlen, die nur auf Dessous spezialisiert sind.

Gut geeignet für Unterwäsche sind Jerseys aus Baumwolle, Viskose oder Baumbus. Sie sind weich und anschmiegsam und können sehr gut Feuchtigkeit aufnehmen können. Mit speziellen hochelastischen Wäschestoffen wie z. B. Mikrofaser-Jersey, Stretchspitze, Stretchsatin und Wäschetüll kann man tolle Effekte erzielen und herrliche Wäsche nähen.

Stoffe für Unterwäsche sollten gut dehnbar und elastisch sein. Wichtig ist, dass sie sich nach einer Dehnung wieder gut in die alte Form zurückziehen und nicht ausleiern.

Wenn du mit dem Nähen von Unterwäsche ausprobieren willst, reicht für den Anfang ein altes T-Shirt aus Baumwolle und normales Gummiband.

In meinen Beitrag über Stoffen, Zubehör und Material stelle ich alles zum Dessous nähen ausführlich vor: Mit welchen Stoffen näht man Dessous?

Material Damenslip nähen

Bezugsquellen für Dessous-Stoffe und Nähzutaten

So vielfältig das Nähen von Unterwäsche und Dessous ist, so vielfältig ist auch das Angebot. Für einfache Slips wird ein hübscher Baumwolljersey mit Wäschegummi oder Falzgummi kombiniert. Soll es raffinierter sein, kommt feine Mikrofaser, Spitze und spezielle Gummibänder zum Einsatz. Diese Shops sind auf das Dessous-Stoffe und Nähzutaten spezialisiert:

Spitzenstoffe (aus Deutschland)

Bezugsquellen für Spitze, Gummibänder und Stoffe

Marktplätze

Europäische Händler speziell für Dessous

http://www.kantjeboord-amsterdam.nl/

Material Bikini nähen

Bezugsquellen für Badelycra

Werbung

Egal ob der Stoff als Badestoff, Badelycra oder Badeanzugstoff bezeichnet wird, dies ist der Stoff, mit dem man Bikinis, Badeanzüge und Badehosen näht. Wenn du Lust hast, kannst du einen Blick auf mein Amazon Inspiration-Board für Badelycra und Nähzutaten werfen.

Bezugsquellen für Badegummi

Für Bademode verarbeitet man am besten spezielles Badegummi aus Latex. Das ist resistent gegen Sonneneinstrahlung, Chlor und Salzwasser.

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Stimmenzahl: 8

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht nützlich war!

Welche Information fehlt Dir? Was hat Dir missfallen?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Bettina Müller

Bettina Müller

Bettina eine leidenschaftliche Schneiderin aus Hannover und Gründerin von Nähtalente!

Nähtalente steht für Lieblingsschnitte zum Selbermachen und Nähen lernen. Du bekommst die besten Tipps für tolle Kleidung zum Nähen, Schnittmuster an deine Maße anzupassen und neue Nähtechniken zu erlernen.

Nähen macht nicht nur glücklich, sondern ist auch ein nachhaltiges Hobby. Fühl dich wohl und nähe deine Kleidung einfach selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.