Damenslip Betty nähen – gratis Schnittmuster & Nähanleitung

Das kostenlose Schnittmuster für den zauberhaften Damenslip habe ich aktualisiert und erweitert. In dieser Anleitung zeige ich das Nähen das Freebooks mit Wäschegummi. Das gratis Schnittmuster für das Damenhöschen in Gr. 34 – 54 mit findest Du im Downloadbereich.

Zu diesem Schnittmuster findest Du die weitere Nähanleitungen unter folgenden Links:

Nähtalente Slip nähen Freebook kosenloses Schnittmuster

Damenslip nähen – Schritt-für-Schritt Nähanleitung

Wenn Du schon lange davon geträumt hast einmal deine eigene Unterwäsche zu nähen, ist dieses Schnittmuster ein toller Start. Es in den Größen 34 – 54 verfügbar. Zum Nähen eines Damenslips ist nur wenig Material erforderlich. Etwas Jersey oder ein altes T-Shirt, Wäschegummi, ein Schleifchen, Stecknadeln und Nähgarn. Den Slip kannst du wahlweise mit der Nähmaschine oder Nähmaschine & Overlock nähen.

Bitte beachte, dass die Größe eines Damenslips von der Elastizität des Stoffes und des Gummibandes abhängig ist. Dieses Schnittmuster ist nur für Stoffe mit Elastan- oder Lycra-Anteil mit mehr als 2% geeignet. Wenn du einen Jerseystoff mit wenig oder ohne Elastan- oder Lycra-Anteil verarbeitest (z. B. ein altes T-Shirt) solltest Du das Schnittmuster eine Größe größer wählen.

Material Damenslip nähen von Nähtalente aus Jersey

Material und Zubehör

Tolles Zubehör für Wäsche gibt es in den Online-Shops bei Sewy.de oder Wien2002.at.

Elastik-Stiche der Nähmaschine

Je nach Modell verfügt deine Nähmaschine über mehr oder weniger Stiche, die für elastische Stoffe geeignet sind. Selbst die einfachste Nähmaschine wird problemlos einen Zickzack-Stich nähen. Dabei kannst du dir überlegen, ob du lieber mit einem Spezialstich oder Zickzack-Stich der Nähmaschine arbeiten willst. Wenn deine Nähmaschine keinen verstellbaren Nähfußdruck hat, rate ich dir einen Zickzack-Stich zu verwenden. Der verursacht in der Regel keine Probleme.

Damen Slip nähen - Stiche der Nähmaschine

Bei meiner Nähmaschine Pfaff Passport 2.0 nutze ich folgende Stiche für:

  • Nr. 01 – Geradstich / Stichlänge 2: Zwickel und Seitennähte.
  • Nr. 11 – Blitzstich: Anstatt Geradstich für Seitennähe und Zwickel.
  • Nr. 03 – Zick-Zack / Stichbreite  2,5 und Stichlänge 2,5: Aufnähen des Wäschegummis und Absteppen.
  • Nr. 06 – 3-fach-Zick-Zack: Stichbreite 3,5 / Stichlänge 1: Alternativ zum Absteppen des Wäschegummis auf der rechten Stoffseite.
  • Nr. 14 – Overlock-Stich: Zum Nähen der Seitennähte und zum Versäubern.

Nähmaschinen ohne Spezialstiche nähen mit

  • Geradstich / Stichlänge 2 den Zwickel und Seitennähte
  • Zick-Zack / Stichbreite 2,5 – 3,5 / Versäubern der Seitennähte
  • Zick-Zack / Stichbreite 2,5 / Stichlänge 2,5 Aufnähen des Wäschegummis und Absteppen des Wäschegummis auf der rechten Stoffseite.

Mehr Infos über Stiche zum Dessous nähen

Mit dem Unterwäsche Sew Alongs habe ich für dich eine Übersicht erstellt, die alle Stiche, die man Dessous nähen benötigt, ausführlich vorstellt. Dort findest Du auch eine PDF-Übersicht zum herunterladen und ausdrucken. Zum Beitrag: Maschinenstiche zum Dessous nähen

Die richtigen Nähmaschinennadeln

Um einen Damen-Slip aus Jersey auf der Nähmaschine zu nähen sind Jersey– oder Super-Stretch-Nadeln erforderlich. Standard-Webwaren-Nadeln sind leider nicht geeignet. Sie können das Material beschädigen und Löcher in feinen Stoffe verursachen.

Damen Slip nähen gratis Schnittmuster: Jerseynadeln

Nähfußdruck einstellen

Kannst Du bei deiner Nähmaschine den Nähfußdruck regeln, stell ihn auf eine niedrige Stufe ein. Jersey und elastische Spitze sollte man mit weniger Druck als einen stabilen Jeansstoff nähen. Bei zu viel Druck dehnt der Stoff und leiert beim Nähen aus.

Auch ein Wäschegummi oder Falzgummi verträgt nur wenig Druck und darf beim Nähen nicht übermäßig gedehnt werden.

Gratis Schnittmuster herunterladen

Das Schnittmuster kannst Du über meine Freebook-Sammlung oder über den direkten Link zum Schnittmuster herunterladen:

Das Schnittmuster enthält die Größen 34 – 54.

Klicken für Download: Schnittmuster für den Hüftslip Betty

Das Schnittmuster öffnet sich mit einem Klick auf den Link.

Willst du das Schnittmuster auf dem Computer speichern möchtest, klicke mit der rechte Maustaste über dem Link auf „Speichern unter…“. Damit speicherst du das Schnittmuster auf deinem Computer.

Größentabelle Nähtalente: Damenslip

Groessentabelle einfaches T-Shirt nähen Nähtalente
Messen für das Schnittmuster

Messen vor dem Nähen

Die Schnittmustergröße wird mit dem Maß des Hüftumfang bestimmt.


Hierzu rundherum um die stärkste Stelle der Hüfte messen.

Drucken des Schnittmusters

Das Schnittmuster besteht aus 8 DIN A 4 Seiten.

Auf den Seiten 1 – 4 befindet sich das Schnittmuster für die Größen 34 – 44.

Auf den Seite 5 – 8 befindet sich das Schnittmuster für die Größen 46 – 54.

Drucke das Schnittmuster mit der Einstellung der tatsächlichen Größe oder einer Skalierung von 100%.

Mehr mehr Informationen zum Drucken eines PDF-Schnittmusters kannst du im Tutorial  PDF-Schnittmuster richtig drucken lesen.

Der Drucktreiber stellt gerne automatische eine Skalierung ein, um das Papier vollständig auszufüllen. Deshalb achte unbedingt darauf, keine Skalierung einzustellen.

Damenslip Betty Schnittmuster drucken

Ausdruck kontrollieren

Nach dem Drucken das Damen-Slip-Schnittmuster auslegen. Nun das Testquadrat messen und prüfen. Ist das Schnittmuster in der richtigen Größe gedruckt, sollte das Testquadrat genau diesen Maßen entsprechen. Wenn das Quadrat zu groß oder zu klein ist, muss man die Druckeinstellung korrigieren und das Schnittmuster noch einmal drucken.

Sollte das Schnittmuster verzerrt sein, d. h. die Schnitteile passen auch mit richtiger Skalierung nicht zusammen, bitte mit hoher Qualität drucken! (Dies passiert oft bei Tintenstrahldruckern mit der Druckqualität Normal oder Entwurf).

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Papiereinzug. Das Papier muss gerade eingezogen werden, sonst, ist kein guter Ausdruck möglich. Wird das Papier schief eingezogen, kann beim Drucken eine Verzerrung entstehen.

Schnittmuster drucken und vorbereiten

PDF-Schnittmuster zusammenfügen

Vor dem Zusammensetzen den rechten und oberen Rand des Schnittmuster mit einer Schere abschneiden.

Damenslip PDF Schnittmuster ausschneiden und zusammenkleben

Nun die einzelnen Blätter an der waagerechten Teilungslinie übereinander legen und mit Tesafilm kleben.

PDF Schnittmuster quer zusammenkleben

Anschließend die senkrechte Teilungslinie übereinander legen und mit Tesafilm zusammenkleben.

PDF Schnittmuster zusammensetzen senkrechte Linien

Vor dem Zuschneiden das Schnittmuster in Deiner Größe ausschneiden.

PDF Schnittmuster ausschneiden

Zuschneiden

Das Schnittmuster enthält keine Nahtzugabe! Füge eine Nahtzugabe von ca. 0,5 – 1 cm hinzu.

Vorder- und Hinterhose werden im Bruch zuschnitten. Den Zwickel benötigen wir 2x.

Für das Nähbeispiel habe ich den inneren Futterzwickel in einem Rosa Jersey zugeschnitten.

Schnittmuster mit Nahtzugabe zuschneiden

Sind alle Schnitteile zugeschnitten, können wir mit dem Nähen beginnen.

Schritt-für-Schritt zum Damenslip Betty

Zwickel nähen

Jetzt wird der Zwickel genäht. Das verwenden wir die Sandwich-Technik, damit gelingt es auch Anfängern nahezu mühelos einen geschlossenen Zwickel zu nähen.

Schnitteile hinterer Zwickel

Um den hinteren Zwickel zu nähen brauchen wir die Hinterhose und beide Zwickelteile.

An der Hinterhose und an den breiten Zwickelteilen mit einer Stecknadel die Mitte markieren.

auesseren hinteren Zwickel fuer Damenslip stecken

Den äußeren Zwickel mit der breiten Seite an den Zwickelansatz stecken.

inneren Zwickel stecken

Hinterhose wenden. Jetzt den inneren rosa Zwickel auf die breite Seite der Hinterhose stecken. Die Hinterhose befindet sich zwischen dem inneren und äußeren Zwickel.

hinteren Zwickel Slip naehen mit Geradstich

Mit Geradstich die Zwickelnaht nähen.

Zwickel nach oben legen

Hinterhose mit der rechten Stoffseite nach oben hinlegen. Den äußeren Zwickel nach oben legen, den inneren verdeckten Zwickel nach unten legen.

Vorderhose auf Hinterhose stecken

Auf den schmalen Ansatz des Zwickels die Vorderhose stecken.

Sandwich Technik zum Zwickel nähen

Vorder- und Hinterhose gemeinsam einrollen. Dabei wird der innere rosa Futterzwickel sichtbar, der bisher unter dem Slip lag.

inneren Zwickel nach oben klappen

Den Zwickel nach oben klappen und auf der Ansatznaht mit Stecknadeln feststecken.

inneren Zwickel mit Geradstich nähen

Die vordere Zwickelnaht mit Geradstich nähen.

Zwickel nach dem Nähen bügeln

Slip entrollen und vor den nächsten Nähschritten bügeln.

Wäschegummi an den Beinausschnitten nähen

Wäschegummi auf Beinausschnitt stecken

Wäschegummi beginnend an der Seitennaht auf den Beinausschnitt stecken. Die hübsche Kante des Wäschegummis mit kleinen Mäusezähnchen zeigt dabei in Richtung Slip.

Wenn Du ein Wäschegummi mit einer angerauten Seite vernähst, muss diese Seite jetzt oben liegen. Nach dem Umklappen liegt sie auf der Innenseite und wird direkt auf der Haut getragen.

Beim Nähen das Wäschegummi leicht dehnen, damit es insgesamt ca. 10% Kürzer wird als die Strecke des Beinausschnittes.

Wäschegummi mit Zickzackstich aufnähen

Mit Zickzackstich wird das Wäschegummi auf den Beinausschnitt genäht. Wir nähen dabei entlang der linken Kante des Wäschegummis.

Die Stiche dürfen nicht in die Bogenkante (Mäusezähnchen) einstechen.

Einstellung Zickzackstich Desous nähen

An der Nähmaschine einen Zickzackstich mit Stichbreite und Stichlänge 2,5 einstellen.

Wäschegummi aufgenäht mit Zickzack

Wäschegummi mit dieser Technik auf beide Beinausschnitte nähen.

Naehtzugabe zurückschneiden

Die Nahtzugabe bis kurz vor die Zickzackstiche zurückschneiden.

Wäschegummi von oben absteppen

Nahtzugabe nach innen klappen und Wäschegummi stecken

Das Wäschegummi nach innen klappen und mit Stecknadeln fixieren.

Wäschegummi auf der rechten Stoffseite absteppen

Auf der rechten Stoffseite jeweils das Wäschegummi entlang des Beinausschnittes auf der echten Stoffseite absteppen.

Die Einstellungen für den Zickzackstich wie beim Aufnähen des Gummibandes verwenden: Stichlänge und Stichbreite 2,5.

beide Beinausschnitte mit Waeschegummi absteppen

Seitennähte nähen

Seitennähte stecken

Seitennnähte aufeinander legen und stecken.

Seitennähte nähen und versäubern

Seitennähte mit Geradstich nähen und die Stoffkanten mit Zickzackstich oder Overlockstich versäubern.

Taillenabschluss mit Wäschegummi

Wäschegummi auf Taille stecken

Wäschegummi wie zuvor am Beinausschnitt an den Taillenausschnitt stecken. Dann mit Zickzackstich nähen.

Wäschegummi auf Slip stecken

Auch in der Taille das Wäschegummi beim Nähen leicht dehnen.

Wäschegummi mit Zickzackstich absteppen

Wäschegummi nach innen klappen und auf der rechten Stoffseite mit Zickzackstich absteppen.

Nahtanfang des Wäschegummis sichern

Nahtanfang des Wäschegummis sichern

Als abschliessenden Arbeitsschritt wird der Nahtanfang des Wäschegummis gesichert.

Nahtanfang mit Zickzackstich sichern

Dazu näht man mit einem schmalen Zickzack-Stich eine Sicherung über die Nahtzugabe des Wäschegummis.

Die Nahtzugabe in Richtung der Hinterhose legen.

Einstellung Nähmaschine Nahtanfang sichern

Der schmale Zickzackstich wird mit Stichbreite 1,5 und Stichlänge 1 genäht.

Damenslip nähen kostenlose Nähanleitung

… und fertig ist der selber genähte Damenslip!

Damen Slip Nähen: Schnittmuster Betty mit Falzgummi

Ergänzend zu dieser Nähanleitung habe ich ein Falzgummi-Tutorial für dieses Schnittmuster zusammengestellt. Alle Nähschritte und die Anpassung des Schnittmusters findest du in der dieser Anleitung.

Hüftslip Betty Jersey nähen
Hüftslip mit Falzgummi nähen

Betty Hüftslip – PDF Schnittmuster für 8 Varianten

Betty ist ein klassischer Damenslip, der auf der Hüfte sitzt. Die Passform ist knapp und körpernah geschnitten. Die Bundhöhe des Taillenslips ist niedrig.

Mit nur 3 Schnittteilen ist er schnell und einfach genäht – auch für Anfänger.

Neben dem kostenlosen Schnittmuster findest Du in meinem Shop ein kostenpflichtiges Schnittmuster für den Damenslip. Damit kannst Du 8 verschiedene Varianten nähen und es enthält eine PDF-Nähanleitung zum Ausdrucken.

Hüftslip Betty Schnittmuster

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Stimmenzahl: 24

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Standardbild
Bettina Müller
Herzlich willkommen bei Nähtalente. Ich bin Bettina Müller und bei mir dreht sich alles um mein Lieblingsthema Nähen! Bei mir findest Du Anleitungen zum Nähen lernen, Schnittmuster, Freebook und viele Nähideen.
Artikel: 453

53 Kommentare

  1. Vielen Dank für dieses tolle Schnittmuster! Hat wunderbar geklappt. Auch das Tutorial ist klasse.

    Viele Grüße aus Norwegen
    Aud

  2. Hallo vielen Dank für das Schnittmuster betty. Ich habe den Schlüpi etwas angepasst und mit Falzgummi genäht-super!

    • Hallo Sonnenblume,

      das ist klasse! Ich finde die Schlüppis sitzen mit Falzgummi am besten. Das bleibt auch nach vielen Wäschen noch weich und geschmeidig.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  3. Hallo…vorgestern erzählte ich einer Freundin ich könne mich komplett selbst einkleiden bis auf (Strassen-) Schuhe und Unterwäsche… nun reduziert sich meine Aussage auf die Schuhe…

    Die höschen kommen auf meine „unbedingt ausprobieren-Liste“!

    Dein Tutorial ist ausführlich… nur bei der Sandwichtechnik stutze ich etwas… aber mit „learning by doing“ hab ich schon viel erreicht!

    Ich freu mich drauf!!!

    • Hallo Schnuddelinsche,

      ach, die Sandwich-Technik ist ganz einfach. Wenn Du dabei bist wirst Du sehen wie ?einfach es ist, den Zwickel zu nähen.

      Mir geht es ähnlich wie Dir, bis auf Schuhe stammt trage ich fast nur noch meine „Eigenproduktion“. Mit Schuhen nähen habe ich mich auch mal beschäftigt, aber das war nicht mein Ding.

      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
      Bettina

  4. Hallo, vielen Dank für diesen Eintrag. Ich nähen auch Tünche und ich baue selbst, ich führe einen Blog und ich werde es richtig machen Ich werde deinen Blog besuchen und das Wissen nutzen.

    • Hallo Elżbieta,

      freue mich, dass Du mich hier besuchst. Wünsche Dir viel Nähfreude mit dem Damenhöschen ?

      Liebe Grüße,
      Bettina

  5. susanne woeste-schulte
    susanne woeste-schulte

    Liebe Bettina,
    ich war gerade auf der Suche nach einer anleitung für ein Tank-TOP, da bin ich auf deiner Seite „gelandet“.
    Was für ein Glück , Grins
    Ich habe immer schon nach einer Anleitung für mich gesucht,(war auch bereit ,dafür zu zahlen)aber da ich nicht zu den schlanken Damen gehöre,habe ich nie das Passende gefunden.
    Und nun so Etwas :Tolle Anleitung und auch noch kostenlos,ich bin sprachlos.
    Morgen werde ich nach der arbeit gleich das passende Gummi besorgen und dann geht es los.
    Ich danke dir sehr für deine Mühe und das kostenlose Schnittmuster.
    Liebe Grüße
    Susi

    • Hallo Susi,

      das freut mich ?✂️. Hoffe, es werden viele Höschen in Eigenproduktion entstehen. Wenn man erstmal angefangen hat, ist es wie eine Sucht ☺️mit der man nicht aufhören kann.

      Herzliche Grüße,
      Bettina

  6. Danke für diesen wunderbaren Schnitt und den auch noch kostenlos. Das habe ich schon lange gesucht.
    Herzliche Grüsse, Doris

    • Hallo Doris,

      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Freue mich sehr über Deine Rückmeldung zum Schnittmuster, in das wirklich sehr viel Arbeit eingeflossen ist ?Aber ich höre, die Mühe hat sich gelohnt.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  7. Vielen Dank für das schöne Schnittmuster und die sehr gute Anleitung. Habe heute die ersten 2 Unterhosen genäht und die Größe passt perfekt. Werde jetzt immer diesen Schnitt nehmen 🙂

    • Hallo Nina,

      freue mich zu hören, dass Dir das Schnittmuster so gut gefällt! Hoffe, es werden noch viele selbstgenähte Höschen folgen ?

      Liebe Grüße,
      Bettina

  8. Danke für die tolle Anleitung. Hat super geklappt und passt auf Anhieb.

  9. Hallo Bettina , schon lange bin ich auf der Suche nach einem Schlüppitutorial . Irgendwie hab ich das mit dem Gummi nie kapiert . Dank Dir sind nun alle Unklarheiten beseitigt . Vielen Dank !!!
    Ein gesundes ,neues Jahr wünsche ich 😉

    • Hallo Hanne,

      das freut mich zu hören 😉 Wünsche Dir viel Spass mit Deiner „Eigenproduktion“.

      Liebe Grüße und ein tolles 2018 für Dich,
      Bettina

  10. Habe gerade diese Anleitung gelesen. Ich bin zwar Nähanfängerin. Aber das traue ich mir dank der prima Erklärungen auch zu.
    Vielen Dank, ich ma h mi h mal ans Werk

    • Hallo Brigitte,

      freut mich zu hören. Eigentlich ist Höschen zu nähen nicht schwer, es braucht nur eine gute Anleitung 😉

      Liebe Grüße,
      Bettina

  11. Karin / Grüner Nähen - Bunter Leben
    Karin / Grüner Nähen - Bunter Leben

    Liebe Bettina, gerade bin ich über dieses sehr schöne Tutorial hier gestolpert und bin total begeistert 🙂 Sofort kommst Du auf meine „Blog-Follow-Liste“! Danke Dir für dieses schöne Schnittmuster. Schon lange möchte ich ausprobieren, Unterhosen für mich zu nähen – jetzt wirds wohl endlich Zeit!
    Liebe Grüße, Karin

    • Hallo Karin,

      freue mich, dass Du mich hier besuchst. Deine Blogidee „Grüner Nähen“ ist genial! Ich werde mich heute abend in Ruhe durch Deinen Blog lesen ;-). Wenn Du Fragen zum Schnittmuster und Unterwäsche nähen hast melde Dich. Ich helfe gerne.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  12. Liebe Bettina, vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Da kann ja nichts mehr schief gehen. Eine Frage habe ich zum Schnittmuster: ist die Naht auf der hinteren Seite notwendig? Die meisten gekauften haben keine Naht. Was ist der Vorteil? Liebe Grüsse Marion

    • Hallo Marion,

      die Naht verbessert die Passform (und das Höschen beutelt weniger am Po). Beim Zuschneiden im Stoffbruch wird der Fadenlauf ein klein wenig verschoben. Jerseys die stark dehnen können schneller ausleiern. Du kannst Du Naht gerne weglassen 😉

      Liebe Grüße und viel Spass beim Nähen,
      Bettina

  13. Liebe Bettina, vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Ich hätte dazu mal eine Frage: Gibt es die Anleitung auch zum Download oder kann man die nur in deinem Blog lesen?

    • Hallo Andrea,

      zur Zeit gibt es die Anleitung leider nur online. Ich in den nächsten Tagen werde ich ein PDF erstellen zum Ausdrucken.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  14. Hallo Bettina,
    Ich finde dieses Höschen so wunderschön. Aber ich bin blind und finde den Link zum downloaden des Schnittes nicht?
    Liebe Grüße
    Martina

    • Hallo Martin,

      das Schnittmuster findest Du im oberen Drittel des Beitrages unter der Überschrift „SCHNITTMUSTER HERUNTERLADEN UND DRUCKEN“. Dort bitte auf Deine Größe klicken und das Schnittmuster lädt herunter.

      Viel Erfolg und herzliche Grüße,
      Bettina

  15. Vielen Dank für diese tolle Anleitung, Ich werde mich gleich ans Werk machen.

    • Hallo Bettina,

      freue mich, dass Dir mein Schnittmuster und die Anleitung gefällt. Ein Tutorial zu schreiben ist viel Arbeit, hoffe alle Arbeitsschritte sind ausreichend erklärt. Wünsche Dir gutes Gelingen an der Nähmaschine.

      Herzliche Grüße,
      Bettina

    • Hallo liebe Bettina,vielen dank für das tolle Schnittmuster.Hab sie auch schon genäht…mit all deine stichen.Nur sieht bei mir die Innenseite gar nicht schön aus ….kreuz und quer.Was habe ich falsch gemacht.

      • Hallo Anja,

        könntest Du mir ein Foto von Deinem Slip schicken? Ich denke, dann kann ich Dir besser helfen.

        Liebe Grüße,
        Bettina

Schreibe einen Kommentar