Werbung

Atemschutzmaske aus einem T-Shirt oder Jersey nähen #WirBleibenZuhause #DIY

Werbung

0
(0)

Wie man sich jetzt in nur wenigen Schritten einen ganz einfachen Mundschutz nähen kann, zeige ich in der Nähanleitung.

Mit meinem kostenlosen Schnittmuster und einem alten T-Shirt aus Baumwolle ist die Maske in kurzer Zeit fertig. Auch für Nähanfänger ist das leicht zu schaffen.

Die Anleitung ist ein Pattern-Hack für mein Schnittmuster der Atemschutzmaske, die man aus Baumwollstoffen näht. Da Material für Masken jedoch aktuell überall knapp werden, und guter Baumwollstoff und Gummiband ist kaum noch zu bekommen ist, habe ich nach einer brauchbaren Alternative gesucht.

–> Tipp: Mundschutz richtig tragen und waschen

Atemschutzmasken nähen, jede genähte Maske hilft

28.04.2020 – bereits über 625.000 Downloads des Schnittmusters! Ihr seid super! Mit dieser riesigen Solidarität habe ich nicht gerechnet. Vielen Dank an alle fleißigen Hände die Masken nähen, verteilen, Stoffe spenden, organisieren, telefonieren, informieren, aufklären und helfen! 

Vielen Dank an alle Unterstützer, die mit einer Spende über das Nähtalente-Paypal-Konto: hello@naehtalente.de dazu beitragen, diese Seite und das Projekt am Laufen zu halten.

15.04.2020 – Infektiologe lobt Rat zur Schutzmaske – Merkel: „Benutzen“

In einem Artikel in der Süddeutschen Zeitung heißt es: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt nicht aus, dass im Kampf gegen das Coronavirus künftig bei bestimmten Gelegenheiten eine sogenannte Alltagsmaske Pflicht werden kann.

einfache Maske aus Jersey nähen oder einem T-Shirt

Durch den elastischen Jerseystoff passt sich die Maske super der eigenen Kopfform an und liegt gut auf dem Gesicht auf. Die Bänder aus Jersey sorgen für eine bequeme Befestigung, die dehnbar ist wie ein Gummi. Sie werden am Hinterkopf gebunden.

Mehr Informationen wie z. B. wichtige Linkes zu Corona und Fragen und Antworten zum Schnittmuster findest Du im Beitrag Atemschutzmaske nähen.

Wir brauchen dazu nur ein T-Shirt aus Baumwolle und Garn, um zwei Masken zu nähen. Für diese Variante braucht man KEIN Gummiband.

Maske aus T-Shirt nähen

Den Atemschutz aus Stoff kann man zum Reinigen bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen oder auf dem Herd 5 Minuten auskochen. Das tötet die Viren und Bakterien.

16.04.2020 Neue Studie

Abscheideeffizienz von Mund-Nasen-Schutz Masken, selbstgenähten Gesichtsmasken und potentiellen Maskenmaterialien.

Beitrag: Stoffe, Papiertücher oder Staubsaugerbeutel gegen Corona

Messungen durchgeführt am Max-Planck-Institut für Chemie, Mainz /Abteilung Partikelchemie / Dr. Frank Drewnick und Team

30.03.2020. Aktuell im Podcast von Christian Drosten: Christian Drosten rät zum Maske tragen!
Ab der 27. Minute im Podcast spricht Hr. Drosten über den Schutz mit selber gemachten Masken.

Christian Drosten rät zum Maske tragen Coronavirus

Haftungsausschluss: Diese Maske kann eine medizinische Atemschutzmaske nicht ersetzen! Sie ist ein Notfallplan für alle, die keinen entsprechenden Schutz in den Geschäften mehr besorgen konnten. Die richtige medizinische Atemschutzmaske ist immer noch der beste Weg, um sich zu schützen.

Schnittmuster drucken

Den Schnitt am besten auf einem PC speichern, damit man die richtige Skalierung einstellen kann. Mit Druck von einem Handy kann es Probleme geben, eventuell wird damit das Schnittmuster zu groß oder zu klein gedruckt.

Das PDF-Schnittmuster auf DIN-A4-Papier ohne Skalierung drucken! Auf dem Schnittmuster findest Du ein Testquadrat zum Nachmessen. Bitte kontrollieren, ob es mit den richtigen Einstellungen gedruckt wurde. Es sollte 3 x 3 xm groß sein.

Drucken des Schnittmusters für eine Atemmaske

Das Schnittmuster besteht aus zwei Blättern.

Atemschutzmaske Schnittmuster DIY nähen

Schnittmuster ausschneiden

Im Schnittmuster findest Du acht verschiedene Größen:

  • Mini
  • XXS – sehr kleine Kinder (ca. 3 Jahre)
  • XS – kleine Kinder (ca. 6 Jahre)
  • S – größere Kinder (8 – 9 Jahre)
  • M – Teenager
  • L – Damen
  • XL – Herren
  • XXL

Passende Größe mit einer Papierschere ausschneiden.

Wir brauchen für die Jersey-Maske nur das Schnittteil für das Futter auf Seite 2

Das Schnittmuster enthält bereits die Nahtzugabe.

Zuschneiden

Stoff aus dem T-Shirt ausschneiden

Mit einer Schere entweder das Vorderteil oder Rückenteil aus dem T-Shirt herausschneiden.

Zuschneiden der Maske aus einem alten T-Shirt mit einem kostenlosen Schnittmuster

Eine Seite des T-Shirts doppelt legen und das Schnittteil für das Futter 2x in doppelter Stofflage zuschneiden.

zugeschnittene Teile für eine einfache Maske aus Jersey zum selber nähen

Nach dem Zuschneiden hast Du vier zugeschnittene Stoffstücke, auf dem Bild liegen sie doppelt übereinander.

Streifen aus T-Shirt schneiden

Für die spätere Befestigung schneiden wir aus dem Reststück des T-Shirts vier Bänder zum Binden.

Hierzu vier 2 cm breite Streifen mit einer Länge von ca. 30 cm zuschneiden. Am leichtesten geht es mit einem Rollschneider und einem langen Lineal.

Nähen der Maske

Stecken der Schnittteile für eine Atemschutzmaske

Vor dem Nähen jeweils zwei Teile mit den schönen Seiten (Außenseite des Shirts) aufeinander legen und die lange Rundung mit Stecknadeln stecken.

Nahtlinien auf dem Stoff der Atemmaske

Genäht wird zuerst die lange Rundung. Bei dem Schnittteil für die Oberseite die lange Rundung vollständig nähen.

Beim Nähen des Schnittteils für das Futter eine Öffnung von ca. 5 cm zum Wenden offen lassen.

Schnittteile nähen mit der Nähmaschine

Mit der Nähmaschine mit einem Geradstich mit Stichlänge 2,5 – 3 die Rundungen nähen.

Schnittteile nach dem Nähen bügeln

Nach dem Nähen die Nahtzugabe (innen) bei beiden Schnittteilen in eine Richtung bügeln.

Nahtlinie auf de Maske zeichnen

Zum Aufnähen der Bänder jeweils im Abstand von 1,25 cm zur Kante (auf der rechten Stoffseite) Linien einzeichnen. Das funktioniert am besten mit einem auswaschbaren Trickmarker oder Schneiderkreide.

Bänder für die Schutzmaske vorbereiten

In diesem Arbeitsschritt werden die Bänder auf das Schnittteil der Außenseite gesteckt. Das vorgeschnittene Band wird in der Mitte gefaltet und jeweils an die Kante und die Linie angelegt. Der Falz des Bandes zeigt nach oben.

Bänder auf den Atemschutz stecken

Alle vier Bänder auf diese Weise zum Nähen vorbereiten.

Bänder auf den Mundschutz nähen

Mit der Nähmaschine werden die Bänder an den Außenseiten geheftet. Die Heftnaht mit einem Abstand von 0,7 cm zur Stoffkante nähen.

geheftete Bänder der Maske zum Befestigen

Maske fertigstellen

Bänder durch die Wendeöffnung ziehen

Die Bindebänder durch die Wendeöffnung des Futters ziehen. Die Linke Stoffseite mit de Nahtzugabe liegt dabei oben.

inneres Maskenteil auf das äußere Maskenteil stecken

Das Futter auf das Oberteil legen und mit Stecknadeln befestigen.

Nähte des Mundschutz schließen

Die Maske rundherum mit Geradstich nähen.

Rundherum mit 1 cm Nahtzugabe nähen

Genäht wird mit einem Abstand von 1 cm zur Stoffkante.

Ecken mit einer Schere abschrägen

Nach dem Nähen die Ecken mit einer Schere abschrägen.

Nahtzugabe einschneiden oder einknipsen

Die Nahtzugabe an der oberen und unteren Seite bis ca. 2 mm vor der Naht einknipsen.

Maske wenden und Ecken ausformen

Anschließend die Maske wenden (wie bei einem T-Shirt von links auf rechts) und die Ecken vorsichtig mit einem Bleistift ausformen.

Wendeöffnung mit Handstichen schließen

Mit ein paar Handstichen wird die Wendeöffnung des Futters geschlossen.

Atemschutz von der rechten Seite absteppen

Zum Schluss bügeln wir die Maske sorgfältig und nähen eine weitere Steppnaht an der oberen und unteren Seite mit 0,5 cm zur Stoffkante.

Maske ganz einfach auf Jersey nähen mit einem gratis Schnittmuster

Und schon ist die Maske aus einem alten gebrauchten T-Shirt fertig!

Bindebänder nach der Anprobe auf die benötigte Länge schneiden.


Ich hoffe, Dir hat meine Nähanleitung für eine einfache Maske aus Jersey gefallen.

Als Dankeschön kannst Du gerne meinen Beitrag bei Facebook oder Pinterest teilen. Bei Fragen schreib mir eine Nachricht über das Kontaktformular.

#GemeinsamGegenCorona #StayAtHome #WirbleibenZuhause #StayTheFuckHome #FlattenTheCurve #BleibDahoam #COVID19  #Atemschutzmasken  #Mundschutz

Wenn du Lust hast, hinterlasse gerne einen Kommentar, wie du und deine Familie mit der aktuellen Situation umgehen. Ich weiß es ist für uns alle nicht leicht, aber der beste Schutz ist zu Hause zu bleiben und die Kontakte auf das notwendigste zu beschränken.

Fragen und Antworten

Darf ich diese Maske verkaufen?

In Deutschland ist dies eine steuerrechtliche Einnahme und ohne Gewerbeschein nicht möglich.

Auch wenn es sich nur um geringe Beträge handelt wie z. B. eine Aufwandsentschädigung für den Stoff!

Bitte frage bei entsprechenden Stellen nach, wie z. B. Steuerberater oder Steuerbehörde, welche Rahmenbedingungen z. B. Gewerbeschein Du beachten musst.

Kann ich abgemahnt werden, wenn ich eine Maske weitergebe oder verkaufe?

Das ist (leider) möglich! Beim Verkauf und einer Weitergabe droht ggf. eine Abmahnung. Es geht speziell um die richtige Bezeichnung! Ich möchte Euch unbedingt auf die Gefahr hinweisen.

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet und ist nicht aktiv: Bitte lies vor dem Verkauf oder der Weitergabe unbedingt den Hinweis bei der IT-Rechts-Kanzlei: https://www.it-recht-kanzlei.de/corona-virus-atemschutz-mundschutz-selbstgemacht.html.

Weitere Infos auch bei N-TV:
https://www.n-tv.de/ratgeber/Masken-Schneidern-drohen-Abmahnungen-articl
e21682706.html

Oder bei Mimikama
https://www.mimikama.at/allgemein/maske-namen/

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht nützlich war!

Welche Information fehlt Dir?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Werbung

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar