Werbung
einfaches Jerseykleid oder Shirt nähen
Werbung

Mit dem Schnittmuster und der Nähanleitung für ein einfaches Jerseykleid und ein T-Shirt nähen wir heute einen extrem einfachen Schnitt. Der herrlich bequeme Schnitt mit Kimono-Ärmeln ist für Anfänger leicht zu nähen und kommt ohne eingesetzte Ärmel daher.

Der Sommer steht endlich vor der TĂĽr und wer noch keine neuen Sommerkleidchen und Shirts im Schrank hat, sollte sich sputen. Die warmen Tage kommen schneller als erwartet.

Kimono Shirt Schnittmuster

Das kombinierte Schnittmuster für ein Shirt und ein Jerseykleid mit Kimonoärmeln ist ein richtig pfiffiges Sommerteilchen. Der schlichte Schnitt überzeugt mit Eleganz und minimalistischen Details. Er umschmeichelt sanft die weibliche Figur und sorgt für eine schlanke Silhouette.

Die ĂĽberschnittenen Kimonoärmel bedecken die Schulter ohne einzuengen und bieten luftigen Spielraum an heiĂźen Sommertagen. Ob fĂĽr den Strand, Stadtbummel oder bei romantischen Sommerparties – mit dem lässigen Kimono-Schnitt ist man immer bestens angezogen.

Jerseykleid nähen oder Shirt nähen Schnittmuster von Nähtalente

Das Jerseykleid bietet die Option für drei verschiedene Längen. Gemessen ab der Taille kann man es mit einer Rocklänge in 45, 60 oder 75 cm nähen.

Mit nur zwei Schnittteilen es sehr einfach zu nähen und bereitet auch Anfängern an der Nähmaschine viel Freude. Durch die Kimono-Ärmel entfällt das schwierige Einsetzen eines Ärmels.

Den Halsausschnitt versäubert man einfach mit einem Bündchen aus dem Oberstoff.

Mit der Overlock oder einem elastischen Stich der Nähmaschine wird gleichzeitig genäht und versäubert. Den Saum näht man mit einer Zwillingsnadel oder Coverlock.

Mehr Informationen über zum Nähen von Jersey mit der Nähmaschine erfährst Du im Beitrag: Jersey & Stretch mit der Nähmaschine nähen

Schnittmuster Download

Schnittmuster Jerseykleid und Shirt mit Kimono Ă„rmeln

Einfaches Jerseykleid & Shirt mit Kimono-Ă„rmeln

Der Mehrgrößenschnitt enthält die Größen 34 – 54.

Die Nähbeispiele in meinem Beitrag habe ich mit diesem Schnittmuster genäht:

Zum Schnittmuster (etsy-Shop)

Ăśber das Schnittmuster 

Das Kimono-Shirt und Jerseykleid ist ein pfiffiger Schnitt mit angenehmer Bewegungsweite und Bequemlichkeit. Die Passform ist knapp und körpernah geschnitten ohne, einzuengen. Die angeschnittenen Kimono-Ärmel bedecken die Schultern.

  • körpernah
  • klassisch und sportlich
  • pfiffiger Schnitt
  • ohne eingesetzten Ă„rmel
  • einfach zu nähen auch fĂĽr Anfänger
  • mit nur 2 Schnittteilen ohne komplizierte Details

Größentabelle

Groessentabelle einfaches T-Shirt nähen Nähtalente
Messen fĂĽr das Schnittmuster

MaĂźnehmen

Messen für die richtige Auswahl der Schnittmustergröße:

  • Die Schnittmustergröße wird mit dem MaĂź des HĂĽftumfang bestimmt.

  • Hierzu rundherum um die stärkste Stelle der HĂĽfte messen.

Stoffbedarf

Baumwoll-, Baumbus- und Viskose-Jerseys mit oder ohne Elasthan-Anteil sind fĂĽr das T-Shirt und Kleid geeignet.

GrößeShirtRocklänge 75 cmRocklänge 60 cmRocklänge 45 cm
34 – 440,9 m1,5 m1,35 m1,2 m
46 – 541 m2 m1,85 m1,7 m

Nähzubehör

Richtig Drucken

Drucke das Schnittmuster auf DIN-A4-Papier aus. Beim Druckertreiber sollte die Skalierung auf 100 % eingestellt sein, sonst wird das Schnittmuster zu groĂź oder zu klein gedruckt.

Auf dem Schnittmuster befindet sich ein Testquadrat zum Nachmessen.

Das Schnittmuster besteht aus 45 DIN-A4 Seiten. Drucke den Größenbereich aus, den du benötigst:

  • fĂĽr Größe 34–44 – Seite 1 – 20
  • fĂĽr Größe 46-54 – Seite 21-45
Schnittmuster drucken Kimono Shirt

Schnittmuster zusammensetzen

Zum Zusammensetzen des Schnittmusters bei allen Seiten den rechten und oberen Rand abschneiden. An den Linien zum angrenzenden Blatt das Schnittmuster zusammensetzen und mit Tesafilm fixieren.

Das Blatt ohne Rand wird dabei auf das Blatt mit Rand geklebt. Die Linien treffen aneinander. Die Ăśberlappung sorgt fĂĽr eine Stabilisierung des Schnittes.

Vor dem Zuschneiden das Schnittmuster in der gewünschten Kleidergröße ausschneiden.

Zuschneiden

  • Vorderteil 1x im Stoffbruch
  • RĂĽckenteil 1x im Stoffbruch
  • HalsbĂĽndchen 1x in einfacher Stofflage

Das Schnittmuster enthält keine Nahtzugabe.

  • Nahtzugabe beim Zuschneiden hinzufĂĽgen:
  • 1 cm Nahtzugabe Seiten- und Schulternähte
  • 1,5 cm Saumzugabe am Ă„rmelsaum

3 cm Saumzugabe am Shirt- oder Kleidersaum

Zuschneideplan Jerseykleid nähen mit Kimono Ärmeln

Nähanleitung Kimono-Shirt und Kimono-Kleid

In der folgenden Nähanleitung nähen wir gemeinsam Schritt-für-Schritt das Shirt und Jerseyskleid. Die Verarbeitungsschritte sind für beide Varianten gleich.

Jersey-Stoff zuschneiden fĂĽr Jerseykleid und Shirt

Shirt oder Kleid anhand des Zuschneideplans zuschneiden.

Saumzugabe einzeichnen am Kimono Shirt

Saumzugabe von 6 cm mit Kreide oder einem Trickmarker einzeichnen.

(Eingeschlagen ergibt dies die Saumzugabe von 3 cm).

Ă„rmel-Saumzugabe einzeichnen am Jerseykleid

3 cm Saumzugabe am Ă„rmel mit Kreide oder einem Trickmarker einzeichnen.

(Eingeschlagen ergibt dies die Saumzugabe am Ă„rmel von 1,5 cm).

Saumzugaben einbĂĽgeln

Saumzugaben einschlagen und bĂĽgeln.

Schulternähte stecken mit Stecknadeln

Vorder- und Rückenteil aufeinander legen und die Schulternähte stecken.

Schulternähte mit Overlock oder Nähmaschine nähen

Mit einem elastischen Stich der Nähmaschine oder Overlock die Schulternähte nähen.

Seitennähte Jerseykleid und Kimono T-Shirt stecken

Die Seitennähte aufeinander legen, mit Stecknadeln stecken und nähen.

Halsbündchen stecken und nähen

Das Halsbündchen an der kurzen Stecke stecken und nähen.

HalsbĂĽndchen unterteilen

HalsbĂĽndchen und Halsausschnitt in jeweils 4 Teile unterteilen.

HalsbĂĽndchen auf Halsausschnitt stecken

HalsbĂĽndchen leicht gedehnt auf den Halsausschnitt stecken.

Die Markierungen vom Halsausschnitt und HalsbĂĽndchen treffen dabei aufeinander.

Halsbündchen an den Ausschnitt nähen mit der Overlock

Halsbündchen mit der Nähmaschine und Elastik-Stich oder Overlock nähen.

Nahtzugabe des Halsausschnitt bĂĽgeln

Nach dem Nähen wird die Nahtzugabe nach unten gelegt und gebügelt.

Halsausschnitt absteppen mit Coverlock oder Zwillingsnadel

Optional den Halsausschnitt mit einer Zwillingsnadel oder Coverlock absteppen.

Jerseykleid nähen - Ärmelsaum stecken

Saumzugaben der Ă„rmel und des Saums nach innen legen und stecken.

Mit einer Zwillingsnadel oder Coverlock die Säume nähen.

Kimono Shirt Schnittmuster vorne

Fertig ist das Shirt oder Jerseykleid!

Ich hoffe, dir hat die Nähanleitung für das Jerseykleid und das Kimono-Shirt gefallen.

Ich freue mich total darĂĽber, wenn du meine Nähanleitung als Dankeschön in den sozialen Netzwerken teilst. Gerne kannst du dein fertiges genähtes Teilchen bei Facebook, Pinterest oder Instagram zeigen. Mit #naehtalente können wir unsere Werke gegenseitig bewundern. Bei Fragen schreib mir eine Nachricht ĂĽber das Kontaktformular.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen,

Bettina

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern fĂĽr deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Stimmenzahl: 79

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag fĂĽr dich nicht nĂĽtzlich war!

Welche Information fehlt Dir?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Werbung

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.