Einfache Grillschürze – Freebook

Küchenschürze zum selber nähen – einfach für Anfänger

Passend für die Grillsaison möchte ich Euch eine Grillschürze zum selber nähen vorstellen, die auf dem Bernina-Blog veröffentlicht wurde. Das Schnittmuster für die Schürze stammt aus dem Buch Stoff, Schnitt & Stich. Es kann ohne Anmeldung direkt heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Stoff, Schnitt & Stich: Das große Grundlagenbuch des Nähens mit Modellen von zeitloser Eleganz
11 Bewertungen
Stoff, Schnitt & Stich: Das große Grundlagenbuch des Nähens mit Modellen von zeitloser Eleganz
  • Evelegh, Tessa (Autor)
  • 240 Seiten - 01.02.2014 (Veröffentlichungsdatum) - Edition Michael Fischer / EMF Verlag (Herausgeber)

Die Grillschürze ist von der Latzkante bis zum Saum 88 cm lang und kann über den Halsgurt mit 2 D-Ringen in der Länge verändert werden.

Für die Schürze sollte man Stoffe mit einer robusten Haltbarkeit verarbeiten. Der Stoff sollte fest genug sein, um Fettspritzer abzuhalten und strapazierfähig sein. Gut geeignet sind Jeans-, Seegeltuch- oder Canvas-Stoffe in einer festen Qualität.

Material für die Schürze:

  • 1 m mittelschwerer, ggf. gestreifter Stoff für die Schürze und Tasche
  • 70 cm leichter Stoff für die Schrägbänder zum Binden
  • 2 D-Ringe, Größe 2,5 cm

Für die Küchen- oder Grillschürze ist eine vollständige Nähanleitung (Step-by-Step Tutorial) im Blog bei Bernina zu lesen.

✂ Anleitung und PDF-Schnittmuster zum Ausdrucken im Bernina-Blog

  • Sprache: Nähanleitung Deutsch
  • Größen: Einheitsgröße
  • Größentabelle: –
  • Näherfahrung: 1/5
  • Material: feste Baumwollstoffe: Jeans, Canvas, Seegeltuch

(Alle Bilder von Bernina & Laura Edwards)

Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Standardbild
Bettina Müller
Hi, ich bin Bettina. Als ehemalige IT-Projektmanagerin bin ich jetzt Vollzeit-Blogger. Mit meinem Mann Thorsten lebe ich in Hannover. Stoffe, Strandbesuche und dunkle Schokolade sind meine Lieblingsdinge.
Artikel: 452

Schreibe einen Kommentar