Werbung

Wickelkleid – Kimono – Gratis Schnittmuster Gr. 34 – 46

Werbung

0
(0)

   Gratis Schnittmuster für ein Wickelkleid im Japan-Look Gr. 34 – 46

Das edle Wickelkleid im Kimono-Stil können wir mit einem kostenlosen Schnittmuster von Bernina nähen. Seidenstoffe oder eine bedruckte Viskose unterstützen den fließenden Charakter dieses Kleides.

Mit langen Ärmeln und einem Stehkragen am Hals kommt das hübsche Kleid toll zur Geltung. Durch den Wickel-Effekt entsteht ein tiefer V-Ausschnitt. Die Länge des Kleides reicht bis zur Mitte der Wade.

Das Kleid im Kimono-Stil ist etwas ganz besonderes und ein wirklicher Hingucker. Mit Stoffen im japanischen Stil kommt der Kimono-Schnitt toll zur Geltung.

Das Kleid wurde von der Designerin Kazu Huggler entworfen die in Zürich lebt. Wer mehr über Frau Huggler erfahren möchte, kann ihr Profil bei Bernina lesen.

Für den Kimono ist eine vollständige Nähanleitung (Step-by-Step Tutorial) im Blogeintrag zu lesen. Das Schnittmuster können wir ohne Anmeldung herunterladen. Es wird zuhause auf

Material für das Wickelkleid Kimono:

  • ca. 3,30m bedruckter Seidenstoff
  • dünne Bügeleinlage

Größentabelle Schnittmuster Wickelkleid (für Körpergröße 168 cm)

Größe34363840424446
Oberweite8084889296100104
Taillenweite64677175798387
Hüftweite90939699102105108
Vord. Taillenlänge42434445464748
Rückw. Taillenlänge41414142424242

Anleitung und PDF-Schnittmuster zum Ausdrucken im Bernina-Blog

  • Sprache: Nähanleitung Deutsch
  • Größen: 34 – 46
  • Größentabelle: siehe Schnittmuster
  • Näherfahrung: 3/5
  • Material: Baumwollstoffe, Kleiderstoffe

(Alle Bilder von Bernina)

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht nützlich war!

Welche Information fehlt Dir?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Werbung

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar