kostenloses Schnittmuster Freebook

Kostenloses Schnittmuster für Damen-Leggings in Gr. XS – XL

Das Schnittmuster für die raffinierte Biker-Leggings für Damen wurde auf der Webseite von NOSH veröffentlicht. Nosh ist ein Stoffhersteller aus Finnland, der auf Bio- Baumwolle (Organic Cotton) spezialisiert ist.  Wer mehr über Nosh erfahren möchte, kann die Firmengeschichte lesen.

Die Biker-Leggings ist klassisch geschnitten, bekommt jedoch durch die Details am Knie ein hübsches Highlight. Genäht wir die Leggings aus Sweatshirt-Stoff.

Der Mehrgrößenschnitt enthält die Damengrößen XS – XL. Man kann ihn ohne Anmeldung heruntergeladen. Zuhause können wir das Schnittmuster auf 18 DIN A4 Seiten ausdrucken.

Stoffe und Zutaten für die Damen-Leggings

  • Sweatshirtstoff in Baumwolle ca. 1,5 m
  • 5 cm breites Gummiband

Vorwaschen der Stoffe

Sweatshirt- und Jerseystoffe kann man vor dem Nähen waschen, um ein Einlaufen bei der ersten Wäsche zu verhindern. Besonders Baumwollstoffe können im Trockner eine Menge eingehen. Eine Anleitung wie man Stoffe richtig vorbereitet findest du hier: Stoffe vor dem Nähen waschen

Zum Schnittmuster Leggings

  • Sprache: Nähanleitung Finnish
  • Größen: XS – XL
  • Größentabelle: –
  • Näherfahrung: 2/5
  • Material: Sweatshirtstoff Baumwolle oder fester Jersey, 5 cm breites Gummiband, Jerseynadeln, Zwillingsnadel

(Alle Bilder von Nosh)

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf einen Stern für die Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl 0

Bisher keine Bewertung! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2 Kommentare zu „Damen-Leggings im Biker Stil – Freebook Gr. XS – XL“

  1. Hallo Bettina,

    die Seite mit den Socken gibt es leider nicht mehr. Bei NOSH habe ich nur Sachen zum Kaufen gefunden.
    Für alles andere ein großes Dankeschön
    Gruß Gisela

    1. Bettina

      Hallo Gisela,

      es tut mir leid, Nosh hat leider in den vergangenen Monaten alle Schnittmuster auf seiner Seite entfernt. Deshalb ist ein Download leider nicht mehr möglich.

      Liebe Grüße,
      Bettina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top