Der unglaubliche Jumpsuit aus Jersey – Kostenloses Schnittmuster

Der unglaubliche Jumpsuit aus Jersey – Kostenloses Schnittmuster


Kostenloses Schnittmuster & Nähanleitung für einen Jumpsuit in Gr. S, M und L

Der liebevoll entworfene Jumpsuit sieht aus wie ein edles Kleid und ist und ist bequem wie ein Schlafanzug. Durch die ausgefallene Schnitttechnik mit Bindebändern ist er extrem wandelbar. Der tiefe Rückenausschnitt sorgt garantiert für jede Menge Aufmerksamkeit. Je nach Lust und Laune können wir eine Menge Looks kreieren und die Bänder jeden Tag anders binden.

Mit nur 4 Nähten wird dieses tolle wandelbare Kleidungsstück genäht. Ein Jersey aus Kunstfasern ist dabei ein Muss.

Von Fine Motor Skills wurde der Jumpsuit Akayne Romper entworfen, und für Hobbyschneiderinnen gratis zu Download bereitgestellt. Die Schritt-für-Schritt-Nähanleitung finden wir im Schnittmuster. Die Nahtzugabe von 1 cm ist im Schnittmuster bereits enthalten.

Das PDF-Schnittmuster kann man herunter laden und zuhause ausdrucken. Im Schnittmuster finden wir zusätzlich die Größentabelle und die Materialliste.

Das Schnittmuster ist am besten für Jerseystoffe aus Kunstfaser geeignet.

✂Zum kostenlosen Download des Schnittmusters Alayne Romper

  • Sprache: Nähanleitung Englisch
  • Größen: S, M. L
    Größentabelle: siehe PDF-Schnittmuster
  • Näherfahrung: 2/5
  • Material: Jerseystoffe

(Alle Fotos von Fine Motor Skills)

Bettina

Hallo! Ich bin Bettina, Hobbyschneiderin und liebe Schnittmuster, Stoffe und Nähmaschinen. Hier in meinem Magazin findest Du viele kostenlose Schnittmuster, Nähtips und eine tolle Gemeinschaft rund um unser liebstes Hobby. Viel Spass auf meiner Seite und gutes Gelingen für das nächste Projekt!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Hallo….
    Habe mir das Freebook zum Alayne Romper runtergeladen und frage mich jetzt ob die Stoffkanten nicht gesäumt werden müssen? Vielleicht könne Sie mir helfen!

    Viele Dank

    1. Avatar

      Hallo Mareike,

      die Nahtzugaben müssen bei Jersey nicht versäubert werden, sie fransen nicht aus. Den Saum kann man mit Zwillingsnadel oder Coverlock umnähen.

      Liebe Grüße,
      Bettina

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb