Schrägband selber machen

Heute im Blog: Schrägband einfach selber machen aus Stoffstreifen und einem Schrägbandformer.

In meiner Anleitung verwende ich einen Schrägbandformer mit einer Breite von 12 mm. Das Band für das Schrägband wird dabei 2,5 cm breit zugeschnitten.

Durch die verschiedenen Breiten der Schrägbandformer kannst Du Schrägband in (fast) jeder Breite selber herstellen.

Dazu musst Du du den Stoffstreifen dann selbstverständlich schmaler oder breiter zuschneiden.

Ecken abschrägen für das Schrägband zum selbermachen

Das Stoffband an den Ecken abschrägen, das erleichtert das Einschieben in den Schrägbandformer.

Band in den Schrägbandformer einführen

Das Band in den Schrägbandformer einführen und etwas herausziehen. Das Band wird automatisch gefalzt.

Falz des Schrägbandel bügeln

Mit dem Bügeleisen die Falzkanten in das Band bügeln. Stück für Stück das ganze Band durch den Schrägbandformer ziehen.

Schrägband falten und bügeln

Danach das vorbereitete Band zur Mitte falten und bügeln. Fertig ist das selbstgemachte Schrägband.

Standardbild
Bettina Müller
Ich bin Bettina. Hobbyschneiderin. Bloggerin. Schnitt-Designer, Social Media Stratege und Dackelfreundin. Lerne ganz einfach nähen mit Anleitungen, genialen kostenlosen Schnittmustern und einer Menge Tutorials.

Schreibe einen Kommentar