Werbung
Beitrag teilen auf:
Werbung
4.8
(48)

Das Nähen des Falzgummis erfolgt in zwei Schritten. Mit der ersten Reihe Zickzack-Stiche wird das Falzgummi fixiert. Dann schlägt man das Gummi und und näht eine zweite Reihe Zickzackstiche darüber. Fertig ist das aufgenähte Falzgummi.

Diese Technik wird besonders häufig für Unterwäsche verwendet oder dient als schnelle Versäuberung eines Halsausschnittes an einem T-Shirt.

Falzgummi nähen Schritt für Schritt

Das Falzgummi vor dem Nähen sorgfältig auf den Stoff stecken.

Falzgummi naehen

Die Rückseite des Stoffes wird knapp bis zur Mitte des Falzgummis aufgesteckt. Nicht über die Mitte hinaus den Stoff auflegen, denn sonst entsteht beim Umfalten eine Wulst.

Falzgummi vorbereiten nähen

Aufgenäht wird der Stoff am Gummi von der Vorderseite mit Zick-Zack-Stich:

  • Stichbreite 3
  • Stichlänge 2
Falzgummi aufnähen

Die Stiche sollten knappkantig am linken Rand des Gummis enden. Nicht zu weit links nähen, so dass die Stiche nicht über das Gummi hinaus gehen.

Falzgummi Zick-Zack nähen

Auf der linken Stoffseite ist die Position der Stiche besser zu erkennen.

Falzgummi erste Reihe Zick-Zack genaeht Rueckseite

Anschließend wird das Gummi gefaltet und wieder mit Stecknadeln fixiert.

Falzgummi zweite Reihe Zick-Zack naehen

Die zweite Reihe der Zick-Zack-Stiche wird mit den gleichen Einstellungen genäht: Stichbreite 3 / Stichlänge 2.  

Falls die Nähmaschine zickt verwende einen 3-fach Zickzack-Stick. Dann wird der Stoff beim Nähen nicht gestaut.

Nun knappkantig das Gummi aufnähen, dabei nicht über das Gummi hinaus mit der Nähnadel einstechen.

Falzgummi nähen Nähmaschine
Werbung

Die fertige Naht sollte dicht am linken Rand des Gummis enden.

Falzgummi genaeht von vorne

Wurde das Gummi richtig gefaltet, ist die Rückseite auch sauber verarbeitet.

Falzgummi genaeht von hinten

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Stimmenzahl: 48

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht nützlich war!

Welche Information fehlt Dir? Was hat Dir missfallen?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Beitrag teilen auf:
Bettina Müller

Bettina Müller

Bettina eine leidenschaftliche Schneiderin aus Hannover und Gründerin von Nähtalente!

Nähtalente steht für Lieblingsschnitte zum Selbermachen und Nähen lernen. Du bekommst die besten Tipps für tolle Kleidung zum Nähen, Schnittmuster an deine Maße anzupassen und neue Nähtechniken zu erlernen.

Nähen macht nicht nur glücklich, sondern ist auch ein nachhaltiges Hobby. Fühl dich wohl und nähe deine Kleidung einfach selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert