Topflappen gequiltet | Gratis Nähanleitung

Kostenloses Nähanleitung für Topflappen

Wer kann keine neuen Topflappen gebrauchen? So sind sie nicht nur unheimlich praktisch,  sondern auch hübsch anzusehen. Für viele Gelegenheiten sind sie ein tolles Geschenk und Mitbringsel für Freundinnen, Muttertag oder zum Grillen am Vatertag.

Wer bisher noch nicht gequiltet hat, kann mit diesen Mini-Quilts die Technik einmal ausprobieren. Es ist wirklich kinderleicht und erfordert nicht viel Zeit. Die eingearbeitete Wattierung bringt einen 3D-Effekt und schützt zu dem die Hände vor Verbrennungen.

Um diese tollen Topflappen zu nähen wird Stoff und Wattierung wird jeweils im Quadrat mit 22,5 x 22,5 cm zugeschnitten.  Die Einfassung wird aus Schrägband genäht, das wir im handumdrehen einfach selber machen mit der Anleitung von Hamburger Liebe: Anleitung Schrägband. Hierzu braucht man nur einen Schrägbandformer.

Zum Wattieren eignet sich anstatt Vlies auch ein Rest dicker Fleecestoff. Klassisch geht es mit Thermolan und Volumenvlies.

In der Nähanleitung sind alle Schritte gut erklärt und im Handumdrehen die neuen Topflappen gezaubert. Vom Zuschnitt des Stoffes, über Quilten der Stofflagen und Einfassen mit Schrägband ist alles sehr gut beschrieben.

Zur Nähanleitung bei Birch Fabrics

  • Sprache: Nähanleitung Englisch
  • Größen: –
  • Größentabelle: –
  • Näherfahrung: 2/5
  • Material: Baumwollstoff, Schrägband, Rest Fleecestoff, Thermolam, Volumenvlies)

Anneliese from Aesthetic Nest Blog teil mit uns ihre einfache Anleitung für gequiltete Topflappen bei Birch Organic Fabric.

(alle Bilder von Aesthetic Nest Blog &  Birch Organic Fabric)

Standardbild
Bettina Müller
Ich bin Bettina. Hobbyschneiderin. Bloggerin. Schnitt-Designer, Social Media Stratege und Dackelfreundin. Lerne ganz einfach nähen mit Anleitungen, genialen kostenlosen Schnittmustern und einer Menge Tutorials.

Schreibe einen Kommentar