Werbung

Jumpsuit für Damen – gratis Schnittmuster

Werbung
3.6
(25)

Gratis Schnittmuster & Nähanleitung für einen Jumpsuit für Damen in Gr. 34 – 52

Ich liebe Jumpsuits! Dieser hübsche Jumpsuit wurde von Emily von in the folds für das Peppermint Magazine entworfen. Emily ist eine Schnittmusterdesignerin, die sehr schöne und lässige Damenmode entwirft. Wer sie kennenlernen möchte, kann auf ihrem Blog mehr über sie erfahren.

Der Jumpsuit hat eine lockere Passform und ist perfekt für jeden Tag. In dunklen Farben und weich fließenden Stoffen ist dies eine tolle Alternative zum Kleid, der große Auftritt am Abend ist garantiert. Ob kombiniert mit einem T-Shirt oder High Heels, mit ihm können wir viele Looks kreieren. Der Taillengürtel zum Binden ist optional, so wird der Jumpsuit auf Figur gebracht.

Die elegante Version des Overalls kommt mit einen V-Ausschnitt im Vorder- und Rückenteil daher. Brustabnäher sorgen für eine gute Passform. Ein nahtverdeckter Reißverschluss wird in das Rückenteil eingearbeitet.

Das Schnittmuster ist für leichte bis mittelschwere gewebte Stoffe geeignet. Mann kann z. B. Chambray, Baumwolle, Leinen, Seide, Voile oder Crepe de Chine verarbeiten. Der Stoffbedarf ist füreinfarbige Stoffe berechnet. Für Drucke oder Streifen kann durch den Musterverlauf mehr Stoff erforderlich sein, als im Schnittmuster angegeben.

Das kostenlose Schnittmuster kann man beim Peppermint Magazin herunterladen und ausdrucken. Eine Nähanleitung in Englisch ist als PDF verfügbar.

Größentabelle cm

Größe34363840424446485052
 ABCDEFGHJK
Brust7681869196101108,5116123,5131
Taille61667176818693,5101108,5116

Material für die Damen-Jumpsuit

  • leichte oder mittelschwere Webware (ca. 2,60 m / Stoffbreite ca. 1,50 m)
  • 50 cm nahtverdeckter Reißverschluss
  • Universal-Nähmaschinennadeln für Webware
  • Nähgarn
  • Rollenschneider oder Zuschneideschere
  • Stecknadeln
  • Maßband

✂Zum Schnittmuster Jumpsuit beim Peppermint Magazine

  • Sprache: Nähanleitung Englisch
  • Größen: ca. Gr. 34 – 52
  • Größentabelle: –
  • Näherfahrung: 3/5
  • Material: leichte oder mittelschwere Webware, nahtverdeckter Reißverschluss, Garn

(Alle Bilder vom Peppermint Magazin)

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 3.6 / 5. Stimmenzahl: 25

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht nützlich war!

Welche Information fehlt Dir? Was hat Dir missfallen?

Teile uns bitte mit, wie wir den Beitrag für dich verbessern können.

Bettina Müller

Bettina Müller

Bettina eine leidenschaftliche Schneiderin aus Hannover und Gründerin von Nähtalente!

Nähtalente steht für Lieblingsschnitte zum Selbermachen und Nähen lernen. Du bekommst die besten Tipps für tolle Kleidung zum Nähen, Schnittmuster an deine Maße anzupassen und neue Nähtechniken zu erlernen.

Nähen macht nicht nur glücklich, sondern ist auch ein nachhaltiges Hobby. Fühl dich wohl und nähe deine Kleidung einfach selber.

7 Kommentare

  1. Ich habe etwas zum Anziehen für die Hochzeit unseres Sohnes gesucht. Da ich kein Kleidertyp bin fand ich den Jumpsuit richtig toll. Habe ihn als Probe erst eine Nr. größer zugeschnitten was schon recht üppig war. Habe das ganze dann eine Nr. kleiner genäht und noch Ärmel dazu konstruiert, jetzt ist es super festlich
    Als Stoff habe ich Viskose Voile gewählt, der fällt herrlich luftig und leicht. Verzieren werde ich den Ausschnitt noch mit Swarovski Perlchen.
    So habe ich das perfekte Outfit
    Ich bin begeistert !

  2. Hallo, ich habe versucht den Jumpsuit für meine Tochter zu nähen, leider bin ich gar nicht begeistert alles ist viel zu gross geschnitten. Habe versucht immer wieder abzunaehen und habe es dann aufgegeben. Was habe ich falsch gemacht? Liegt es an dem Stoff Ramie ? Ich finde den Schnitt wirklich sehr schön. Liebe Grüsse Petra

    • Hallo Petra,

      diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich beim Nähen nicht dabei war. Bei neuen Schnittmustern/ Designern rate ich immer dazu, vorher ein Probemodell zu nähen, um ggf. notwendige Änderungen vor dem Zuschnitt des “richtigen” Stoffes einzuplanen.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  3. Huhu, finde die Hose sehr schön und würde die gern mal nähen.
    Allerdings komme ich nicht zu dem schnittmuster :0 gibt es noch einen anderen link dazu?

    Grüße:)

  4. Hallo,
    ich finde den Schnitt wahnsinnig schön und will den Jumpsuit gern nähen. Nur leider finde ich nirgends eine Angabe dazu ob die Nachtzugabe inbegriffen ist. Können sie mir da weiterhelfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert