Jersey-Kleid – kostenloses Schnittmuster

Jersey-Kleid – kostenloses Schnittmuster


Gratis Schnitt für ein Jerseykleid für Damen in Gr. XS – XL

Zum Herumlungern mit Stil lädt das gemütliche Jersey-Kleid ein. Das wandelbare Schnittmuster mit Raglan-Ärmeln und Bündchen ist besonders schön gestaltet und kann mit ein paar wenigen Änderungen zu einem Pulli oder Shirt werden. Abgewandelt mit einer Applikation oder Textildruck kann man sich ein tolles Einzelstück nähen.

Größentabelle

GrößeBrustTailleHüfte
8 – XS81 cm66 cm89 cm
10 – S69 cm71 cm94 cm
12 – M91 cm76 cm99 cm
14 – L96 cm81 cm104 cm
16 – XL101 cm86 cm109 cm

Die Nähanleitung enthält ein vollständiges Tutorial zum Nähen des Jersey-Kleides. Zusätzlich enthält es die Größenangaben für das Schnittmuster und gibt Tips zur Verarbeitung von Strickstoffen.

✂Schnittmuster & Nähanleitung beim Peppermint Magazine

  • Sprache: Nähanleitung Englisch
  • Größen: Damen UK  8 – 16
  • Größentabelle: siehe Nähanleitung
  • Näherfahrung: 2/5
  • Material: Jersey, Sweatshirt oder Strickstoffe

(alle Bilder vom Peppermint Magazine)

Bettina

Hallo! Ich bin Bettina, Hobbyschneiderin und liebe Schnittmuster, Stoffe und Nähmaschinen. Hier in meinem Magazin findest Du viele kostenlose Schnittmuster, Nähtips und eine tolle Gemeinschaft rund um unser liebstes Hobby. Viel Spass auf meiner Seite und gutes Gelingen für das nächste Projekt!

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Avatar

    Hallo. Mir gefällt das graue Kleid so toll das lange. Wo finde ich den das Schnittmuster?
    Lg Meike

  2. Avatar

    Genau so etwas habe ich gesucht.
    DANKE!!!
    Wird auf jeden Fall genäht. 😀

    1. Bettina

      Hallo Anja,

      freue mich, dass ich Dir eine Freude machen konnte! Viel Spaß beim Nähen des Kleidchens.

      Liebe Grüße,
      Bettina

  3. Avatar

    Hallo,
    Ich habe das Kleid in knallrot aus einem Sweatstoff nachgenäht. Es war mein erstes Kleidungsstück, allerdings habe ich ohne Bündchen genäht, es sollte ja nur ein Kuschelkleid für zu hause sein. Ein profi sollte es sich nicht genau anschauen, sind 1-2 fehler drin, aber egal es ist super bequem und kuschelig. Leggins an, Kleid drüber und dazu dicke Socken, fertig ist der perfekte look für zu Hause

    1. Bettina

      Hallo Silvia,

      das klingt klasse! Vor langer Zeit habe ich auch angefangen zu nähen, da war auch nicht jedes Kleidungsstück perfekt und fehlerlos. Das wichtigste ist, dass es Spaß macht! Besonders am Anfang sollte man sich nicht zu sehr stressen, wenn kleine Missgeschicke passieren. Das gehört einfach dazu 😉 und passiert mir auch,

      Liebe Grüße,
      Bettina

  4. Avatar

    Hallo,
    Ich habe das Kleid aus knallrotem Sweatstoff genäht, aber ohne bündchen. Es soll nur im Haus getragen werden, Leggins und Kuschelsocken dazu und fertig ist der Wohlfühllook. Es war mein erstes kleidungsstück und es sind 1-2 fehler drin, stört mich aber nicht. Die Taschen sind genial für das Handy oder Taschentücher. Werde es für den Sommer wohl nochmal aus dünnerem Stoff nähen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb